Mit Lition Ökostrom
umweltfreundlich heizen.

Ob Wärmepumpe, Nachtspeicherheizung oder Doppeltarifzähler, Lition hat den passenden Heizstromtarif.

kWh

50 m²

Lition

100% Ökostrom

Ökostrom von über 40 unabhängigen Erzeugern.

Lition

Günstig

Du profitierst von niedrigen Netznutzungskosten.

Lition

Einfach & flexibel

Flexible und faire Vertragsbedingungen.

Deine Lition Heizstromtarife

Lition
Lition
Lition
Jetzt Preis berechnen

Heizstrom für deine
Wärmepumpe

Lition

Eine Wärmepumpe ist eine hocheffiziente und umweltfreundliche Methode des Heizens, bei der Umweltenergie aus der unmittelbaren Umgebung in Heizwärme umgewandelt wird. Da diese Umweltenergie kostenlos zur Verfügung steht, kann man mit einer Wärmepumpe nachhaltig Heizkosten senken und sich unabhängig von fossilen Rohstoffen machen.

Elektrische Wärmepumpen spielen ihre ökologischen Vorteile jedoch nur dann voll aus, wenn sie auch mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen betrieben werden. Mit dem Lition Heizstromtarif kannst du deine Wärmepumpe ab sofort klimaneutral betreiben.

Hier kannst du deinen Heizstromtarif berechnen

Heizstrom für deine
Nachtspeicherheizung

Lition

Eine Nachtspeicherheizung ist eine Elektroheizung. Bei ihr wird Strom genutzt, um Speichersteine nachts aufzuheizen. Tagsüber geben sie ihre Wärme dann auf Wunsch wieder an die Wohnung ab. Nachtspeicherheizungen werden ausschließlich mit Strom versorgt. Für einen nachhaltigen und umweltschonenden Betrieb der Heizung ist die Herkunft des Stroms daher entscheidend. Du möchtest deine Nachtspeicherheizung umweltschonend betreiben?  

Hier kannst du deinen Heizstromtarif berechnen

Heizstrom für Haushalte
mit Doppeltarifzähler

In manchen Haushalten kommt es vor, dass Haushaltsstrom und Heizstrom nicht getrennt, sondern gemeinsam gemessen werden. Es gibt also nur einen Stromzähler für beide Arten von Verbräuchen.

Dieser Doppeltarifzähler, auch HT/NT-Zähler genannt, erfasst den Stromverbrauch für zwei unterschiedliche Zeiträume: Hoch- und Niedertarif. Der Unterschied: Der Niedertarif ist etwas günstiger.

Mit unserem Tarif für Haushalte mit Doppeltarifzähler bekommst du 100% Ökostrom und kannst die Vorteile des günstigen Niedertarifs nutzen.

Hier kannst du deinen Heizstromtarif berechnen

Lition

In 3 Schritten zum Heizstromtarif

Lition

 

Preis berechnen

Einfach Zählerart wählen, Verbrauch und Adresse eingeben und Tarif berechnen.

Lition

 

In 5 Minuten anmelden

Schnell und unkompliziert online Kunde werden. Wechselservice inklusive.

Lition

 

Hallo gute Energie!

Mit 100% sauberem Ökostrom von über 40 unabhängigen Erzeugern heizen.

Jetzt Preis berechnen

FAQ

Was ist der Vorteil von Heizstrom?

Tarife für Heizstrom sind günstiger als herkömmliche Stromtarife. Denn für Heizstrom fallen geringere Netzentgelte und Konzessionsabgaben an. Um die Vorteile eines Heiztarifs zu nutzen, brauchst du eine Nachtspeicherheizung oder Wärmepumpe, die an einen eigenen Stromzähler angeschlossen ist und dessen Stromversorgung unterbrochen werden kann. Der Stromzähler muss dafür bei deinem Netzbetreiber als “unterbrechbare Verbrauchseinrichtung“ registriert sein. Dadurch kann dieser zu gewissen Zeiten die Stromversorgung unterbrechen, was mit niedrigeren Netzentgelte und Konzessionsabgaben belohnt wird. 

Wie finde ich den richtigen Tarif? 

Wenn deine Heizung an einen eigenen unterbrechbaren Zähler angeschlossen ist, sind unsere Tarife Wärmepumpe oder Nachtspeicherheizung mit Ein- oder Doppeltarifzähler das Richtige für dich. Wenn dein gesamter Stromverbrauch (Haushalt und Heizung) über einen Doppeltarifzähler gemessen wird, ist unser Tarif Haushalt mit Doppeltarifzähler der Richtige für dich. 

Lition

Was ist ein Eintarifzähler? 

Ein Eintarifzähler misst nur einen Tarif. Das bedeutet: Wenn du elektrisch heizt (Nachtspeicherheizung oder Wärmepumpe) hast du zwei getrennte Zähler, über die der Stromverbrauch abgerechnet wird: Ein Zähler misst den Haushalts-Stromverbrauch und ein Zähler den Stromverbrauch der Heizung. Die Zähler haben zwei unterschiedliche Zählernummern mit zwei unterschiedlichen Verträgen. 

Was ist ein Doppeltarifzähler? 

Kurz gesagt: Ein Zähler, der 2 Tarife misst. Genauer gesagt: Ein Doppelzähler misst Hoch- und Niedertarif (HT und NT) mit Hilfe von zwei Zählwerken aber nur einer Zählernummer. Wenn du mit Nachtspeicherheizung oder Wärmepumpe heizt, werden zwei Zählerstände angezeigt. Strom, der tagsüber zum Hochtarif verbraucht wird und Strom, der nachts zum Niedertarif verbraucht wird. Denn beide haben einen eigenen Kilowattpreis, der so korrekt abgerechnet werden kann. 

Wie erkenne ich Ein- bzw. Doppeltarifzähler? 

Um deinen monatlichen Abschlag zu berechnen brauchen wir deine Verbräuche zur Hauptzeit (HT) und zur Nebenzeit (NT). Beide findest du auf deinem Stromzähler, oder in deiner letzten Stromabrechnung.

Lition

Wann gilt Hoch- und wann Niedertarif? 

Im Niedertarif (NT) wird die Strommenge verrechnet, die in der Regel werktags zwischen 20 Uhr und morgens 8 Uhr sowie an Wochenenden und feiertags ganztägig verbraucht wird. In der restlichen Zeit wird im Hochtarif (HT) bzw. Normaltarif abgerechnet. In welchen Zeiten Hoch- und Niedertarif genau gelten, wird vom örtlichen Netzbetreiber festgelegt. 

Wie erkenne ich, ob mein Zähler unterbrechbar ist? 

Wird der Heizstrom über einen separaten Zähler gemessen, ist die Anlage in der Regel auch unterbrechbar. Manchmal kommt es jedoch vor, dass eine unterbrechbare Anlage nicht als solche im System des Netzbetreibers gekennzeichnet ist. In diesen Fällen ist es ratsam, den örtlichen Netzbetreiber zu informieren und ihn zu bitten, die Anlage als unterbrechbare Verbrauchseinrichtung zu registrieren. 

Wenn du dir unsicher bist, ob es sich bei deiner Anlage um eine unterbrechbare Verbrauchseinrichtung handelt, erkundige dich einfach bei deinem bisherigen Stromlieferanten oder dem örtlichen Netzbetreiber. 

Wie registriere ich meinen Zähler als unterbrechbare Verbrauchseinrichtung? 

Wende dich dazu bitte an deinen Netzbetreiber. Um herauszufinden, wie dein Netzbetreiber heißt kannst du einfach in dieser Liste unter deiner Postleitzahl nachschauen, oder du schaust auf deinem Stromzähler nach. 

Kann der Netzbetreiber die Stromzufuhr jederzeit unterbrechen?

Wann genau die Strombelieferung unterbrochen wird, ist vom örtlichen Netzbetreiber abhängig und ändert sich auch durch einen Stromanbieterwechsel nicht. Die Unterbrechungen finden in der Regel zu Zeiten statt, in denen das Stromnetz stark ausgelastet ist – etwa in den Mittags- oder den frühen Abendstunden. 

Mit Lition Ökostrom das Klima schützen

 

Jetzt Preis berechnen